Angebote zu "Algoplaque" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Urgosorb® 10 x 20 cm 10 St Kompressen
Top-Produkt
174,49 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 5 x 5 cm
40,39 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 10 x 20 cm 10 St Kompressen
Aktuell
118,93 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 10 x 20 cm
122,01 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 10 x 20 cm
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgo Hydrogel, 10X15 g
78,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Steriles klares Feuchtigkeitsgel Urgo Hydrogel ist ein steriles, klares und nicht okklusives Feuchtigkeitsgel zur lokalen Versorgung chronischer Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus) in der Reinigungs- und Granulationsphase. Urgo Hydrogel begünstigt die Selbstreinigung der Wunde, indem es die nekrotischen Hautstellen mit Feuchtigkeit versorgt und so das allmähliche Ablösen des abgestorbenen Gewebes erleichtert. Bei chronischen Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus), die nur schwach exsudieren oder austrocknen, bildet Urgo Hydrogel ein physiologisches Milieu, das den Heilungsprozess unterstützt. Urgo Hydrogel kann mit einem Hydrokolloidverband (z.B. Algoplaque oder Algoplaque Film) abgedeckt werden. Auch mit Applikator erhältlich! Zur einfachen Dosierung, gerade bei schwierigen Wundlokalisationen wie beispielsweise tiefen Wunden oder Wundtaschen, gibt es Urgo Hydrogel auch mit sterilem Applikator. Tragedauer: 2 bis 3 Tage (je nach Exsudationsgrad und Heilungszustand der Wunde) Anwendungsgebiete: Dient der lokalen Versorgung chronischer Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus) in der Reinigungs- und Granulationsphase Zusammensetzung: Guargummi, Propylenglykol und Wasser Kontraindikationen: Verbrennungen 3.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 10 x 20 cm
122,01 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 5 x 5 cm
40,39 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb® 10 x 20 cm
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) Unterstützung der Wundreinigung Schnelle Absorption von Wundexsudaten Begünstigt die primäre Blutstillung Anwendungsgebiete: Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. Anwendung: UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). Tragedauer 1 bis 2 Tage Kontraindikationen: Endonasale Tamponaden bei Nasennebenhöhlenoperationen. Trockene, nekrotisch belegte Wunden sowie tiefe Verbrennungen. UrgoSorb darf nicht bei leicht exsudierenden Wunden oder Verbrennungen 3. Grades angewendet werden. UrgoSorb darf nicht als chirurgische implantierbare Kompresse angewendet werden, da nicht resorbierbar. Nicht anzuwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber der Wundauflage.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Urgosorb 10x10cm Kompressen 10 Kompressen
135,78 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07626760 Urgosorb 10x10cm Kompressen 10 Kompressen UrgoSorb Calciumalginat mit CMC (Carboxymethylcellulose) - Unterstützung der Wundreinigung - Schnelle Absorption von Wundexsudaten - Begünstigt die primäre Blutstillung Mäßig bis stark exsudierende Wunden, insbesondere postchirurgische Wunden (z.B. Amputationswunden, Abszesswunden) und chronischen Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera), Wundhöhlen (tiefe Wunden, zerklüftete Wunden, Steißbeinfisteln). UrgoSorb begünstigt die primäre Blutstillung und kann kleinere Blutungen bei oberflächlichen akuten und chronischen Wunden kontrollieren. - UrgoSorb kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. - UrgoSorb mit einem nicht okklusiven Sekundärverband abdecken, z.B. mit sterilen Kompressen, die mit einer Fixierbinde (z.B. Urgomull haft latexfrei) befestigt werden. - lm Falle eines Druckgeschwüres im Sakralbereich oder von Inkontinenz, UrgoSorb mit einer dünnen Hydrokolloid-Wundauflage abdecken (z.B. Algoplaque Film). - Tragedauer 1 bis 2 Tage Quelle: URGO GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe